DIY, Wohnen, Einrichten und Design aus Köln



Wohnen mit Katzen – Homestory bei Saskia & Nick und ihren beiden Katzen

Category : Living · (9) Comments November 29, 2016

[Werbung] Wer das Glück hat mit Katzen zusammen zu wohnen, weiß wie schön es ist, sich das Zuhause mit diesen besonderen Wesen zu teilen. Es ist immer jemand da, der dir Gesellschaft leistet, dich aufmuntert, mit dir spielt, dir Wärme spendet, deine frische Wäsche inspiziert, aus deinem Wasserglas trinkt oder es sich in deinem Kleiderschrank bequem macht.
Wir können uns jedenfalls nichts Schöneres vorstellen, als unser Leben und unsere Wohnung mit unseren beiden Katern zu teilen.

 

Doch ich bin neugierig. Wie gestalten andere Menschen ihr Zusammenleben mit Katzen? Finden sie Kratzbäume und Katzenklos genauso hässlich wie ich? Wie gehen sie mit den nervigen Katzenhaaren um? Verzichten sie auf eine stilvolle Einrichtung zugunsten ihrer Katzen?
Um das herauszufinden, war ich für Purina Gourmet unterwegs und habe Saskia und Nick mit ihren beiden Katzen Vincent und Miiko in ihrer Düsseldorfer Wohnung besucht. Und ich habe tatsächlich so einige Gemeinsamkeiten festgestellt.

 

 

Wohnen mit Katzen - Homestory bei Saskia und Nick // www.craftifair.com

Miiko

 

 

logo_sponsored_by_gourmet_rgb

 

 

 

Wer wohnt hier?
Saskia (Grafikdesignerin) und Nick (Filmemacher) mit Katze Miiko und Kater Vincent

Wo?
In Düsseldorf

Auf wieviel Quadratmetern?
100qm zur Miete

 

 

 

Wohnen mit Katzen - Homestory bei Saskia und Nick // www.craftifair.com

Vincent

 

 

 

Katzige Details in der gesamten Wohnung

 

 

Wie man sich auch mit Katzen stilvoll einrichtet , beweisen Saskia und Nick in ihrer Wohnung. Die beiden sind in kreativen Berufen unterwegs und legen viel Wert auf gutes Design, das erkennt man schon beim betreten der Wohnung. Doch ebenfalls sofort erkennt man: hier müssen Katzenliebhaber wohnen. Noch bevor mich der tiefschwarze Kater Vincent mit seinen grasgrünen Augen begrüßt, entdecke ich viele kleine, katzige Details in der Wohnung. Am auffälligsten ist der riesige Le Gun Kunstdruck von einer schwarzen Katze, die auf dem Kopf steht. Als hätte Vincent persönlich dafür Modell gestanden.

 

 

 

Wohnen mit Katzen - Homestory bei Saskia und Nick // www.craftifair.com

 

 

 

Die Fensterbänke sind fast ausschließlich für die beiden Stubentiger reserviert. Auf Decken und Kissen gebettet können sie von hier aus bequem die Vögel draußen beobachten. Vincents absoluter Lieblingsplatz im Wohnzimmer ist das Stoffkörbchen auf der Fensterbank. “Manchmal vergräbt er sich so tief darin, dass wir ihn gar nicht finden”, lacht Nick.

 

 

Lieblingsplätze haben Miiko und Vincent viele in der Wohnung. Der Russisch Blauen Katze Miiko begegne ich zum ersten mal im Arbeits- und Esszimmer der 100qm großen Wohnung. Eingerollt in dem kleinen Kratzbaum ist sie kaum zu erkennen.

 

Der Kratzbaum mit Schlafplatz ist im gesamten Wohn- und Essbereich das einzige Katzenmöbel. “Diese ganzen typischen Katzenmöbel sind einfach total unansehnlich”, sind sich Saskia und Nick einig.

 

 

 

Wohnen mit Katzen - Homestory bei Saskia und Nick // www.craftifair.com

 

 

 

Beim Möbelkauf achten die beiden eigentlich nicht wirklich darauf, ob es auch Katzentauglich ist. Im Gegenteil, das Paar kauft Möbel mit dem Gedanken, dass sie eben Katzen haben und das Möbel dann eventuell darunter leiden könnte. Bis jetzt haben die Katzen aber eigentlich alle Möbel verschont. Eine Ausnahme ist der große Teppich unter dem Esstisch. Auf den haben sich die Katzen sofort gestürzt um ihre Krallen zu wetzen. “Das hat schon ein bisschen wehgetan, sagt Saskia, aber Kompromisse muss man eben eingehen, wenn man mit Katzen zusammenlebt.”
Statt akribisch dagegen zu arbeiten, gönnen Saskia und Nick ihren Katzen den Teppich. Wenn auch mit einem weinenden Auge.

 

 

 

Wohnen mit Katzen - Homestory bei Saskia und Nick // www.craftifair.com

 

 

 

Auch bei Zimmerpflanzen müssen Saskia und Nick große Kompromisse eingehen. Pflanzen stehen am besten ganz weit oben, oder noch besser, sie hängen von der Decke. Denn Vincent und Miiko haben die grünen Mitbewohner im wahrsten Sinne zum Fressen gern. Fast jede Pflanzen in der Wohnung ist von durchlöcherten oder ganz abgekauten Blättern geplagt. So gerne sich Saskia noch mehr Pflanzen in die Wohnung stellen möchte, muss sie damit leben, dass sie nach kurzer Zeit ziemlich mitgenommen aussehen oder im schlimmsten Falle eingehen.

Glücklicherweise wissen die Katzen aber ganz genau, welche Pflanze sie essen dürfen und welche nicht. Denn um potenziell giftige Exemplare machen Miiko und Vincent einen großen Bogen.

 

 

Wohnen mit Katzen - Homestory bei Saskia und Nick // www.craftifair.com

 

 

Wohnen mit Katzen - Homestory bei Saskia und Nick // www.craftifair.com

 

 

 

 

Geheimtipp Katzenhaare

 

 

Auf die Frage, wie sie das eigentlich mit diesen nervigen Katzenhaaren machen, kam auch von Saskia und Nick kein super Geheimtipp. Ein äußerst hoher Verbrauch an Fusselrollen und eine spezielle Waschmaschine, die Tierhaare aus Textilien besonders gut rauswäscht – das war’s. Wahrscheinlich gibt es diesen super Geheimtipp, den ich schon seit Jahren such gar nicht. Die einzige Möglichkeit, die Katzenhaare in den Griff zu bekommen, ist ganz einfach: immer wieder mühevoll entfernen, damit sich die Katzen wieder auf das saubere Sofa setzen können.

 

Tipp: auf dem Sofa oder dem Bett extra Decken oder Kissen für die Katze platzieren. Diese können viel einfacher gereinigt werden. Natürlich sucht sich die Katze ihre Plätze selbst aus, aber anbieten schadet nicht.

 

 

 

Wohnen mit Katzen - Homestory bei Saskia und Nick // www.craftifair.com Wohnen mit Katzen - Homestory bei Saskia und Nick // www.craftifair.com

 

 

 

Kratzbaum – hier hilft nur selber bauen

 

 

Natürlich wird auch das Schlafzimmer heimlich von den Katzen beherrscht. Geschickt hinter der Tür versteckt befindet sich der selbst gebaute Kratzbaum. Hier können Miiko und Vincent sich richtig austoben und bis unter die Decke klettern. Auch hier standen Saskia und Nick wieder vor dem Problem der hässlichen Kratzbäume, da hilft nur selber bauen. Als Grundelement für den hohen Kratzbaum dient hier eine Stange des Stolmensystems von Ikea. Mit Stoff bezogene Ebenen aus Holz und ganz viel Sisalseil machen die Konstruktion zum Kletterparadies für die Stubentiger.

 

Vincents eigentlicher Lieblingsplatz im Schlafzimmer ist jedoch das Bett. Aber nicht etwa oben drauf oder unten drunter, er kriecht bevorzugt unter die Bettdecke und verschwindet dann komplett.
“Wie oft haben wir ihn schon in der ganzen Wohnung gesucht, bis er sich dann irgendwann ganz unschuldig unter der Bettdecke bemerkbar gemacht hat”, lacht Saskia.

 

 

 

Wohnen mit Katzen - Homestory bei Saskia und Nick // www.craftifair.com

 

 

 

Ich frage mich aber, wie Saskia und Nick das geschafft haben: von Küchenzeile und Esstisch halten sich ihre beiden Stubentiger komischerweise fern. Eine meiner beiden Katzen schläft nachts sogar bevorzugt auf dem Esstisch, man kann sich in etwa vorstellen, wie der dann morgens aussieht. Aber wie auch wir Menschen, hat jede Katze ihre Eigenarten. Es ist immer wieder erstaunlich, was für starke Charakter diese kleinen, flauschigen Wesen haben.

 

 

 

Wohnen mit Katzen - Homestory bei Saskia und Nick // www.craftifair.com Wohnen mit Katzen - Homestory bei Saskia und Nick // www.craftifair.com

Wohnen mit Katzen - Homestory bei Saskia und Nick // www.craftifair.com

 

Wohnen mit Katzen - Homestory bei Saskia und Nick // www.craftifair.com

 

 

 

Katzen – eine ganz große Liebe

 

 

Gerade Saskia bedeuten ihre Katzen wirklich wahnsinnig viel, auch die, die nicht mehr bei ihr Leben. Alle Katzen, die jemals bei Saskia gelebt haben, sind auf ihrem linken verewigt. Als Grafikdesignerin hat sie die Tattoos selbst entworfen.

Aus ihrer Liebe zu Katzen macht Saskia natürlich kein Geheimnis, somit wissen auch ihre Freunde und Familie immer sofort, womit sie ihr eine Freude machen können. In der ganzen Wohnung sind zum Beispiel lauter Postkarten mit verschiedenen Katzenmotiven verteilt. Diese stammen alle von einer lieben Freundin, die von all ihren Reisezielen Postkarten an Saskia schickt. Immer ist ein Katze darauf. Gibt es keine Postkarte mit Katzenmotiv, wird eine darauf gemalt.

 

 

 

Wohnen mit Katzen - Homestory bei Saskia und Nick // www.craftifair.com

 

 

Das Design der ober Schachtel stammt auch aus Saskias Feder. Schaut man ganz genau hin, sind lauter kleine Katzen zu erkennen. Genauer genommen sind es die unterschiedlichen Schlafposen von Kater Vincent, die Saskia zu einem Muster verarbeitet hat. Ja diese Liebe muss ganz groß sein :-)

 

 

 

 

In Zusammenarbeit mit Purina Gourmet.

 

 



(9) comments

Hach wie schön… wir haben unsere neue miez erst seit gut zwei Wochen. sie ist sooo flauschig, aber leider null kuschlig :( Ganz schlimm für mich, denn ihre Vorgängerin war meine persönliche Kuschelkatze…
ganz ohne miez ging es aber nicht.. jetzt hoff ich die kleine wird kuscheliger ;)

Viele liebe Grüße

Franzy

P.S.: Ich möchte Dich herzlich einladen mal bei mir vorbei zu schauen. Der Bloggeradventskalender hat sein erstes Türchen bereits am 1. Advent mit einem tollen Give-Away geöffnet und ich würde mich freuen, wenn du dabei wärst :)

Franzi
4 months ago · Reply

Hallo,

ich habe einen guten Tipp gegen Katzenhaare.
Wir selbst haben einen Ragdoll-Kater und eine Maine-Coone-Katze mit sehr langem Fell.
Unser Staubsauger scheitert regelmäßig daran unsere Teppiche von den Katzenhaaren zu entfernen.

Mein Tipp: https://www.amazon.de/gp/product/B002A2YHW8/ref=oh_aui_detailpage_o07_s00?ie=UTF8&psc=1
Dieser Roller entfernt zuverlässig störende Katzenhaare von den Teppichen, vom Sofa…

Ich interessiere mich selbst auch sehr für Design und Einrichtung, habe aber meinen Katzen aber dennoch einen sehr großen Kratzbaum gekauft.
Bei Zooplus habe ich einen halbwegs ansehnlichen Kratzbaum gefunden. Katzen brauchen nun leider mehrere Kratzmöglichkeiten und liegen bevorzugt auf höhere Etagen.

Liebe Grüße
Franzi

Marni
4 months ago · Reply

Schöne Wohnung! Am besten gefallen mir die Insektenbilder. :) Und die Miezen sind natürlich auch super süß!
Liebe Grüße!

davednb
4 months ago · Reply

Schöne Story! Weisst du, wo der obere (kleinere) Kratzbaum mit dem Schlafplatz her ist – den hätte ich auch gerne für unseren Kater!

    Saskia
    3 months ago · Reply

    Der kleine Kratzbaum ist von Zooplus, den hatten wir eigentlich nur als Übergangslösung angeschafft, aber Miiko hat ihn zum Lieblingsplatz auserkoren.

      davednb
      3 months ago · Reply

      Danke! Wir planen auch schon seit 2 Jahren die Selbstbauikea-Lösung, haben es aber bisher noch nicht geschafft :-(

Bastian
3 months ago · Reply

Hi! Tolle Homestory, super Bilder! Darf ich fragen, woher ihr euer Sofa habt? :-)

Bastian
3 months ago · Reply

Hi! Super Homestory, tolle Bilder! Darf ich fragen, woher ihr das Ecksofa habt?

    Antonia von Craftifair
    3 months ago · Reply

    Hi Bastian,
    vielen Dank :-)
    Das Sofa ist von Bolia!

    Viele Grüße,
    Antonia

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Wenn Du kein Bot bist, löse diese kleine Aufgabe: * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.