DIY, Wohnen, Einrichten und Design aus Köln



IMM 2016 – Das sind meine persönlichen Möbeltrends

Category : Tipps · (5) Comments February 3, 2016

Die internationale Möbelmesse in Köln – jeden Januar das absolute Highlight für mich.

Dabei ist es ganz und gar nicht mein Ziel die neuesten Trends in Sachen Interior aufzuspüren. Gibt es überhaupt noch klare Trends? Natürlich zeichnen sich in den Möbeldesigns gewisse Stilrichtungen ab und auch Farben sind ein ganz klares Trendthema. Dieses Jahr hoch im Kurs bei den meisten Herstellern: die moderne Interpretation des Stils der 50er Jahre und sehr dunkle Farben.

Aber eigentlich ist doch alles erlaubt, oder? Trend ist, was gefällt.

 

Getreu diesem Motto gehe ich über die Möbelmesse, immer mit dem Ziel meine persönlichen Trends aufzuspüren. Dinge finden, die mich begeistern. Innovationen entdecken. Materialien anfassen. Farben sehen.

Wer hat das Stück entworfen, wer hat es hergestellt, welche Geschichte steckt dahinter? Passt das Möbel zu mir und meiner Wohnung?  Das sind alles Dinge, die viel wichtiger sind als Trends. Für mich jedenfalls.

 

 

Schwarz ist immer eine gute Idee

 

Natürlich will ich damit nicht sagen, dass mir Trends nicht gefallen. Schwarz war DIE Trendfarbe auf der IMM, und ich war total begeistert von den vielen schwarzen Details. Bei String war sogar der komplette Messestand in schwarz gehalten.

Schwarz ist eben immer eine verdammt gute Idee. Mein persönlicher Farbtrend.

Für unsere neue Wohnung plane ich schon wieder eine schwarze Wand. Wo die wohl sein wird?

 

 

 

Können in einer Wohnung zu viele Regale hängen?

 

Ich habe eine absolute Schwäche für Regale. Aber nur die, die an der Wand hängen und eine gewisse Extravaganz an den Tag legen. Das klassische String Regal gehört zu meinen Allzeit Favoriten, es macht einfach immer eine gute Figur.

 

Auf der IMM habe ich einige tolle Regale entdeckt, die gerne bei mir einziehen dürfen. Doch frag ich mich, kann man zu viele Regale besitzen? Wandregale gehören definitiv zu meinen persönlichen Möbeltrends. Gerne in Schwarz.

 

 

Es muss nicht immer Holz sein wenn es Metall sein kann

 

Metall ist ein tolles Material, ob als Regal, Stuhlbein, Tischgestell oder Lampe. Metall verleiht eine gewisse Kühle und ebenso Eleganz. In schmaler und drahtiger Form wirkt es sehr filigran und leichtfüßig. Zusammen mit massivem Holz ergibt es eine perfekte Symbiose.

 

 

 

Die schönsten Fundstücke von der IMM habe ich für euch hier zusammengetragen. Die meisten vereinen meine drei Trends in sich zu einem wunderschönen Möbelstück.

 

Verliebt habe ich mich in das Gitter und die Organizer von String. Leider noch nicht im Handel.

IMM 2016 String Furniture

Die neuen Organizer von String Furniture.

 

IMM 2016 Danish Design Makers IMM 2016 Danish Design Makers

Perfektion eines Wandregals bei den Danish Design Makers. Filgrane Regalhalter aus Metall halten ein massives Holzbrett vor einer schwarzen Wand.

 

 

IMM 2016 Menu

Essplatz meiner Träume komplett in schwarz bei Menu.

 

 

IMM 2016 KETTNAKER

Ein Sideboard bei Kettnaker, das durch das schwarz und die Metallbeine sehr zurückhaltend wirkt.

 

 

IMM 2016 String Furniture

Schwarz in schwarz am Stand von String Furniture.

 

 

IMM 2016 KORRIDOR DESIGN

Eine meiner tollsten Entdeckungen auf der IMM: Wandregale von der Dänischen Brand Korridor Design.

 

 

IMM 2016 Menu

Dezente Tischlampen aus Metall von Menu.

 

 

IMM 2016 Menu

Toller Essplatz bei Menu.

 

 

IMM 2016 Menu

 

IMM 2016 Menu

Extravagante Wandregale in schwarz, oben aus Metall unten aus Holz, von Menu.

 

 

IMM 2016 Montana Furniture

Der Sessel bei Montana wirkt so unglaublich filigran.

 

 

IMM 2016 Harto

Tolle Beistelltische bei Harto.

 

 

IMM 2016 Petite Friture

Beistelltische meiner Träume von Petit Friture.

 

 

IMM 2016 Prostoria

Wunderschöne Möbel bei Prostoria.

 

 

IMM 2016 Thonet

Hier zu sehen der Thonet 209, Stuhl meiner Träume.

 

 

Wie steht ihr zu dem Thema Trends? Orientiert ihr euch bei eurer Einrichtung an den aktuellen Trends oder sind sie euch völlig gleichgültig?

 

Ich bin gespannt auf eure Meinung!

 

Bis bald,

Antonia <3



(5) comments

Larissa
2 years ago · Reply

“Trend ist, was gefällt.” Das hast du sehr treffend formuliert! Genau diesem Credo folge ich auch. Wohnen ist für mich Wohlfühlen und nicht Trends hinterherjagen.

Die Regale von Korridor Design haben es mir auch angetan. Wunderschön.

anni
2 years ago · Reply

hach, wie gern ich auch auf der IMM gewesen wäre. schön, dass ich mit deinen einblicken auch ein bisschen da sein konnte :) vielen dank!

[…] auf der IMM in Köln, am Stand von String Furniture, der mal wieder eine Augenweide war, habe ich sie gesehen und war […]

Räuberbart
2 years ago · Reply

Wir waren auch da und danach völlig vin Inspreation erfüllt. Den String Stand fanden wir total Hammer. So viele schöne schwarze Dinge mit HABEN WILL Faktor…. Liebe Grüße

Nadine
4 months ago · Reply

Hallo zusammen,
vielen Dank für deinen Blogpost. Ich kann dir nur zustimmen, dass die Möbel echt toll aussehen.
Mein Freund und ich planen derzeit unser neues Wohnzimmer. Wir wollen unbedingt einen Tisch aus Stein haben. Ich finde das sieht besonders elegant aus.

LG
Nadine

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Wenn Du kein Bot bist, löse diese kleine Aufgabe: *