DIY, Wohnen, Einrichten und Design aus Köln



Super easy DIY Vase aus einem Erlenmeyerkolben und Kork

Category : DIY · (3) Comments October 6, 2016

DIY vase with cork - www.craftifair.com

 

 

In der letzten Zeit ging es hier auf dem Blog sehr häufig um meine geliebten Pflanzen. Bei aller Liebe dürfen aber auch die Blumen nicht zu kurz kommen. Gerade jetzt im Herbst werden wir von einer meinen absoluten Lieblingsblumen, der Dahlie, verwöhnt. Die Dahlien sind übrigens auch gerade Thema bei den Flower Power Bloggers (ich hoffe, ich bin nicht zu spät). Das ist DIE Community für alle Blumen-Verrückte.

 

Für mich sind Blumen ein Garant für gute Laune. Nichts hilft besser an einem grauen und blöden Tag, als sich frische und leuchtende Blumen ins Haus zu holen. Ok, ein köstliches Stück Apfelkuchen würde es perfekt machen. Probiert’s unbedingt mal aus.

 

 

DIY vase with cork - www.craftifair.com

 

 

 

Tolle Blumen verdienen natürlich eine tolle Vase. Schon lange benutze ich diese alten Chemiekolben als Vasen. Irgendwann kam mir die Idee, diese ein bisschen mit Kork aufzuwerten. Der Korktrend mag schon wieder abklingen, mir gefällt das Material trotzdem unheimlich gut.

 

Zu dem DIY inspiriert hat mich eine Vase mit Lederband von Hübsch Interior, die ich vor einiger Zeit bei SCHEE in Köln gekauft habe (Hier ganz rechts im Bild). Was mit Leder funktioniert, geht auch mit Kork. Nur zu dick darf der Kork nicht sein, sonst könnte er brechen. Alternativ kann auch Korkstoff* verwendet werden. Der ist momentan total im Trend im Bastel- und Nähuniversum und deswegen leicht zu bekommen.

 

 

 

Was Du für die DIY Vase mit Korkgriff brauchst:

 

  • Erlenmeyerkolben – entweder gebraucht vom Flohmarkt oder hier* bestellen
  • dünne Korkplatte*
  • je zwei Flachrundkopfschrauben (gibt’s im Baumarkt).
  • Lochzange, Lineal, Schere, Stift, evtl. schwarzen Nagellack

 

 

 

DIY vase with cork - www.craftifair.com

 

 

 

 

Und so geht’s:

 

 

  • Mit dem Lineal die Länge des Halses am Erlenmeyerkolben messen. Das ist gleichzeitig die Breite des Korkstreifens
  • Einen Korkstreifen zuschneiden und darauf achten, dass er lang genug ist. Später können Überstände abgeschnitten werden
  • De Korkstreifen um den Hals des Erlenmeyerkolbens legen und mit einer Klemme fixieren. Darauf achten, dass die Enden des Korkstreifens genau übereinander liegen.
  • Mit einem Stift die Stelle markieren, wo die Löcher für die Schrauben platziert werden.
  • Mit einer Lochzange vorsichtig den Kork lochen. Da die Enden des Korkstreifens genau übereinander lagen, können die oberen Löcher als Schablone für die unteren Löcher dienen. Am Ende müssen es vier Löcher sein.
  • Nun den Korkstreifen wieder um den Erlenmeyerkolben legen und die Flachrundkopfschrauben (was für ein Wort :D) durch die Löcher stecken und mit den dazugehörigen Muttern fixieren. Ich wollte unbedingt schwarze Schrauben, habe aber keine gefunden. MIt schwarzem Nagellack lassen sich die kleinen Schrauben perfekt lackieren. Gut trocknen lassen!
  • Den Korkgriff it der Schere auf die gewünschte Länge kürzen.
  • FERTIG!

 

 

 

DIY vase with cork - www.craftifair.com

 

 

 

DIY vase with cork - www.craftifair.com

 

 

 

Mir gefallen die Vasen mit dem Korkgriff richtig gut und die Dahlien sehen doch einfach umwerfend in ihnen aus, oder? Die Hortensien natürlich auch.

 

Ich bin gespannt, wie euch die Vasen gefallen. Wäre doch ein tolles Projekt für das Wochenende, immerhin soll das Wetter schlecht werden.

 



(3) comments

Das sieht echt schön aus! Coole Idee :-) Liebe Grüße, Kathreen von “Mach mal”

[…] Instagram – Antonia Schmitz en Craftifair.  […]

[…] vom schönen Blog Craftifair, die mit dieser tollen Kork-Idee ganz wunderbar ihre Vasen geschmückt hat, hat sie mich tatsächlich gerettet und auf die Idee […]

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Wenn Du kein Bot bist, löse diese kleine Aufgabe: *