DIY, Wohnen, Einrichten und Design aus Köln



Wohnen mit Katzen – schlichtes DIY Katzenspielzeug

Category : DIY · (1) Comment August 24, 2017

[Anzeige]

 

Selbst die verschmusteste und gemütlichste Hauskatze hat ihn in sich: den Jagdinstinkt. Auch wenn die meisten Katzen heutzutage nicht mehr darauf angewiesen sind zu jagen – natürlich, weil sie mit köstlichem Futter verwöhnt werden – lieben Katzen es einfach, Beute zu erlegen. Für das erfüllte Katzenleben ist es sogar dringend notwendig. Ohne spielen und jagen wird jeder Katze schnell langweilig und sie wird unglücklich.

Deswegen ist es enorm wichtig, die Katze nicht am Jagen und Spielen zu hindern. Gerade reine Wohnungskatzen brauchen viel Bespaßung.

 

Modernes DIY Katzenspielzeug - www.craftifair.com

 

 

Katzenspielzeug – aber bitte in schön

 

 

Mit dem Katzenspielzeug verhält es sich ähnlich, wie mit den Katzenmöbeln. Alles was im Tierhandel angeboten wird, ist nicht besonders schön. Viel zu bunt, viel zu viel Plastik und meistens einfach lieblos. Und ganz ehrlich: Der Katze ist es piepegal, ob sie einem Plüschknäuel in Mäuseform hinterherjagt oder einfach einem Strick. Hauptsache, es bewegt sich oder macht schöne Knistergeräusche.

 

Es ist also eigentlich total unnötig, unglaublich fancy Katzenspielzeuge zu kaufen. Katzen geben sich meistens mit den banalsten Dingen zufrieden. Unser Kater Flocke fährt total auf kleine Papierknüddel ab. Er schießt auch liebend gerne Flaschendeckel durch die Wohnung. Pinkie spielt am liebsten mit dünnem Strick, dem er hinterherlaufen kann. Wozu sich also die Mühe machen, und extra Spielzeug für die Katzen zu bauen?

 

Weil Papierknüddel, Flaschendeckel und Bindfäden irgendwann doch in der Tonne landen und wir Menschen ja auch etwas davon haben möchten. Hat man ein schönes Katzenspielzeug aus tollen Materialien in der Hand, macht das Spielen gleich viel mehr Spaß. Und die Spielzeuge verschwinden nicht so leicht in der Versenkung wie ein einzelner Bindfaden.

 

 

In Zusammenarbeit mit Purina Gourmet habe ich zwei verschiedene Katzenspielzeuge entworfen, die es so garantiert in keinem Laden zu kaufen gibt. Sie bestehen aus natürlichen Materialien und sind komplett frei von Plastik. Weiter unten gibt’s die Anleitung.

 

 

Modernes DIY Katzenspielzeug - www.craftifair.com

 

 

 

Schlichtes DIY Katzenspielzeug aus Holz und Leder

 

 

Benötigtes Material

 

  • zwei Rundstäbe aus Holz mit etwa 1,5 cm Durchmesser und 40 cm Länge
  • ca. 1 m Lederband mit 5 mm Stärke
  • ca. 1,5 m Verlourslederband
  • ca. 50 cm Lederband mit 1 mm Stärke in zwei verschiedenen Farben
  • 3 verschiedene Holzperlen, wobei die zwei Größeren nur einseitig gebohrt sind. Die Bohrung soll ebenfalls 5 mm groß sein
  • goldener Bindedraht
  • Heißklebepistole, Kombizange

 

 

Modernes DIY Katzenspielzeug - www.craftifair.com

 

Anleitung für das Katzenspielzeug mit Holzperlen

 

Etwa 16 cm von dem 5 mm starken Lederband zu einer Schlaufe legen und circa 2 cm unterhalb der Schlaufe mit dem goldenen Bindedraht umwickeln. Den Draht ordentlich fest ziehen, damit sich später nichts löst. Dabei hilft die Zange sehr gut. Die Enden des Drahtes unter den Wickelungen verstecken und darauf achten, dass keine spitzen Drahtenden hervorschauen. Sonst könnte sich die Katze verletzen.

 

Auf ein Ende der Schlaufe aus Lederband die kleinste Holzkugel Fädeln. Mit dem Heißkleber werden die Lederbänder in die Bohrungen der anderen beiden Holzkugeln geklebt. Beim Spielen machen die Holzkugeln ein schönes klackerndes Geräusch. Unser Flocke liebt das.

 

Etwa 50 cm von dem Velourslederband an die Schlaufe knoten und das andere Ende an den Rundholzstab knoten. Vorher müssen natürlich Löcher in beide Rundhölzer gebohrt werden.

 

 

 

Anleitung für das Katzenspielzeug mit Lederquaste

 

Bei dieser Variante dient das 5 mm starke Lederband als Verbindung.
Dafür etwa 70 cm von dem Lederband nehmen und bei etwa 4 cm eine Schlaufe bilden. Wie bei der anderen Variante mit dem Bindedraht umwickeln.

 

Vier etwa 20 cm lange Stücke von dem Velourslederband und zwei verschieden farbige Lederbänder mit 1 mm Stärke zusammen durch die Schlaufe fädeln und knapp mit einem Lederband zusammenbinden.

 

Das lange Stück Lederband ebenfalls durch das vorgebohrte Loch im Rundholz fädeln und mit einem Knoten fixieren.

 

 

Fertig!

 

 

 

Modernes DIY Katzenspielzeug - www.craftifair.com

 

 

 

Mit wenig Aufwand und wenig Materialien sind zwei wirklich schöne Katzenspielzeuge entstanden. Unsere beiden Kater sind begeistert und spielen wie die Wilden. Auch wenn es ihnen vermutlich egal ist, ob da nun ein Lederband oder Plastikband vor ihnen weg rennt. Hauptsache sie haben ihren Spaß und uns Menschen gefällt`s.

 

 

Erzählt doch mal, womit spielen eure Katzen am liebsten?

 

 

 

Modernes DIY Katzenspielzeug - www.craftifair.com

 

 

 

Dieser Beitrag ist in Zusammenarbeit mit Purina Gourmet entstanden.



(1) Comment

Martina
1 month ago · Reply

Sehr hübsch, das mit dem Leder probier ich irgendwann mal aus. Naja, meine spielt am Liebsten mit halbtoten Mäusen die sie anschleppt ;) Naja und ansonsten hat sie ein sehr unschönes zerfetztes Bettlaken, das sie abgöttisch liebt und ich daher das hässliche Teil in der Wohnung rumliegen habe. Etwas schöner, aber leider für uns Menschen unangenehm, ist ihr heissgeliebter mit Baldrian gefüllter Fisch :) LG Martina P.S.: Ich hatte auch mal eine Pinkie.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Wenn Du kein Bot bist, löse diese kleine Aufgabe: * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.