DIY, Wohnen, Einrichten und Design aus Köln



Volle Ladung Katzenhaare, halbe Zeit – Die Samsung WW8800 QuickDrive Waschmaschine im Test

Category : Living · (2) Comments Mai 21, 2018

[Werbung]

 

Wer mit Katzen in einem Haushalt lebt, weiß um die vielen Haare und den Dreck, den unsere pelzigen Mitbewohner so fabrizieren. Auch wenn diese Dinge eher nichtig sind und die Freude über das Zusammenleben mit den Miezen unheimlich groß ist, kann einem die Kotzwurst auf dem Sofa schon mal den letzten Nerv rauben. Jeden Tag müssen Polster und Kissen von Unmengen von Haaren befreit werden, von den Klamotten ganz zu schweigen. Unsere Miezen haben dazu noch verengte Tränenkanäle und verteilen ihre Tränenflüssigkeit gerade dort wo sie liegen. Das gibt hässliche kleine Flecken.

 

Ich verbringe also unheimlich viel Zeit damit, alles sauber und haarfrei zu halten. Wohntextilien und auch Klamotten müssen sehr häufig gewaschen werden. Da kann es vorkommen, dass die Waschmaschine zwei Tage durchläuft. Gerade wenn sich mal wieder Besuch ankündigt, muss alles blitzen. Meistens kommt der aber so spontan, dass ich gar nicht alles schaffe nochmal zu waschen.

 

 

 

 

 

 

Volle Ladung Katzenhaare – Halbe Waschzeit

 

Und jetzt kommt unsere neue Waschmaschine ins Spiel. Samsung hat mich gefragt, ob ich Lust habe, ihr neues Flagschiff auszuprobieren. Eigentlich lautet der Slogan der Samsung WW8800 QuickDrive Volle Waschleistung. Halbe Zeit. 

 

Und genau das ist das Besondere an dem schicken Teil. Sie wäscht zum Beispiel eine Ladung Baumwolle in nur 50% der Zeit und spart dabei 20% Energie. Möglich ist dies durch eine von der Trommel separat drehende Rückwand. Die Wäsche wird dadurch multidimensional bewegt und einfach schneller sauber. Keine Angst, die geliebten Klamotten werden dadurch nicht mehr beansprucht. Im Gegenteil, das Wollprogramm der WW8800 etwa ist um 70% schonender als das einer Samsung Maschine ohne die QuickDrive Technologie.

 

Hui, die Zeitersparnis war auf jeden Fall DAS Argument um die Samsung WW8800 auf jeden Fall zu testen. Frei nach dem Motto: #getdirtyfast #getcleanfaster

 

 

 

 

 

Meine Erfahrungen mit der Samsung WW8800 QuickDrive

 

 

Seit einigen Wochen verrichtet die Waschmaschine mit 10kg Fassungsvermögen jetzt ihre Dienste bei uns im Zwei-sehr-haarige-Katzen-Haushalt.

Das klingt jetzt vielleicht etwas abgedroschen und nach Waschmaschinenvertreter, aber das Teil ist wirklich der Knaller.

Unser Uralt-Modell noch aus Studienzeiten hat zwar auch ihren Dienst getan, aber die Samsung Waschmaschine ist waschen Next Level.

 

In der Tat ist ein Waschgang mit normaler Baumwollwäsche nach einer Stunde erledigt. Leicht verschmutzte und pflegeleichte Textilien sind auch in 40 min erledigt. Und die Flecken sind alle weg. Dabei muss nicht extra eine Energiespartaste gedrückt werden.

 

Die Funktion, die mich am meisten begeistert ist nicht etwa die praktische AddWash-Klappe, die es ermöglicht jederzeit vergessene Teile noch in die Trommel zu geben. Nein, meine liebste Funktion ist die automatische Waschmitteldosierung.

Man füllt einfach das Waschmittelfach randvoll mit Flüssigwaschmittel und die Maschine entscheidet selbst, wie viel Waschmittel gerade benötigt wird.

 

Entscheidungen trifft die Waschmaschine selbst

 

Was mich ebenfalls an der Samsung WW8800 QuickDrive begeistert, ist, dass nahezu alles automatisch ablaufen kann. Mittels moderner Sensortechnologie wird in der Wäschetrommel die Wäschemenge, die Textilart und sogar der Verschmutzungsgrad ermittelt. So weiß die Maschine nicht nur wie viel Waschmittel und Wasser sie verwenden soll, sondern auch noch welches Waschprogramm das Beste ist.

 

Ich bin in Sachen Wäsche nämlich immer ein wenig faul und habe bisher fast bei jeder Wäsche dasselbe Programm eingestellt. Und ich wundere mich, warum manche Sachen so schnell unansehnlich wurden. Waschen ist echt eine Wissenschaft für sich. Gut, dass ich jetzt eine schlaue Waschmaschine habe.

 

 

 

 

 

Fazit: Neuerdings macht mir waschen fast ein bisschen Spaß

 

Waschen oder Haushalstarbeit im allgemeinen Sinn macht mir nun wirklich keinen Spaß. Aber so ein modernes Gerät mit lauter tollen und schlauen Funktionen bringt schon einiges an Freude in den alltäglichen Haushaltswahn.

 

Auch wenn die Waschmaschine von Samsung nicht gerade günstig ist, ist sie den Preis dennoch vollkommen wert.

 

Die Maschine ist…

 

  • sehr leise, auch während des Schleuderns
  • super schnell und trotzdem gründlich
  • hochwertig verarbeitet
  • gutaussehend
  • verdammt schlau
  • energiesparend
  • voller praktischer Funktionen

 

 

 

 

 

Das kann die Samsung WW8800 QuickDrive sonst noch

 

 

Die praktische AddWash-Klappe erlaubt es zu jeder Zeit vergessene Kleidungsstücke in die Trommel zu geben. Lediglich kurz auf Pause drücken, die Socke rein schmeißen und wieder starten. Wasser kann dabei keins auslaufen.

 

Die SchaumAktiv-Technologie von Samsung sorgt für eine gründliche und dennoch schonende Reinigung empfindlicher Kleidungsstücke. Dazu wird ein Schaumpolster erzeugt, dass sich um die Textilien legt und sie so schützt. Auch bei einer Waschtemperatur von bereits 20°.

 

Per WiFi-Verbindung zum Smartphone lässt sich die Waschmaschine auch über eine App steuern und programmieren. Außerdem lässt sich der Wartungszustand der Maschine anzeigen

 

 

Noch mehr Informationen gibt es auf der Webseite von Samsung. Link zur Seite

 

 

 

 

 

 

*Dieser Beitrag ist in Zusammenarbeit mit Samsung entstanden



(2) comments

[…] zum Schluss noch ein ganz seichtes, aber gute Laune machendes Thema: Dank Craftifair habe ich diese Woche den ersten und einzigen schönen Wäscheständer gefunden. Das Klappmodell aus […]

Sukhi
2 Monaten ago · Antworten

Das sind ja super Tipps! Vielleicht ist das ja die passende Waschmaschine für mich?
Ich bin beeindruckt, dass du es geschafft hast sogar das Waschzimmer schoön einzurichten. Echt Klasse!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wenn Du kein Bot bist, löse diese kleine Aufgabe: *

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?