DIY, Wohnen, Einrichten und Design aus Köln



Label Tipp: handgemachte Lichtobjekte von werajane design

Category : Tipps · (5) Comments Januar 25, 2018

 

Die Lichtobjekte von Werajane Design bringen einen Hauch Seventies-Flair in jede noch so minimalistisch eingerichtete Wohnung. Doch von angestaubtem Image keine Spur. Mit den grafischen Formen und harmonsichen Farben trifft die 23-Jährige Designerin Jane absolut den Nerv der Zeit.

 

 

 

 

Von Beruf ist Designerin Jane Rettungssanitäterin. Doch eigentlich war ihr schon immer klar, dass sie etwas Eigenes schaffen möchte. Vor etwa zwei Jahren hat sie angefangen die ersten Lampen zu entwerfen und herzustellen. Mittlerweile arbeitet sie in ihrem eigenen Studio in Leipzig.

 

Jedes Lichtobjekt ist reine Handarbeit und die Fertigstellung einer einzigen Lampe kann bis zu 20 Stunden dauern. Die Gestelle werden von einer lokalen Metallwerkstatt gefertigt. Diese bespannt Jane anschließend mit italienischen Garnen, die zum Teil aus Resten der Modeindustrie stammen.

 

 

 

 

 

Inspirationen für neue Lampenentwürfe bekommt die gebürtige Kölnerin von vielen Seiten. Sei es beim Hören einer alten Schallplatte, beim Spazierengehen oder auch beim Träumen. „Ich habe ich immer ein Skizzenbuch auf meinem Nachttisch liegen“, erzählt Jane.

 

Gerade arbeitet sie an einer ganz neuen Kollektion von Tischlampen. Jane selbst sieht ihre Lampen weniger als Leuchtmittel sondern viel mehr als Objekte, die sich in viele verschiedene Einrichtungsstile integrieren lassen. Sie selbst wohnt sehr minimalistisch. Ihr Studio ist ihr farbenfroher Ort.

 

labeltipp: werajane design

 

 

 

werajane design – www.werajane.com

Instagram – @werajane_design



YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?