DIY, Wohnen, Einrichten und Design aus Köln



Wishlist für den Herbst – mehr Farbe und Memphis Vibes

Category : Living · (1) Comment October 23, 2017

 

 

Ob es an den vielen grauen Tagen liegt, weiß ich auch nicht so genau. Alle Jahre wieder bekomme ich mit Beginn der kalten Jahreszeit das Bedürfnis nach mehr Farbe. Das macht sich auch immer stark in meinem Kleiderschrank bemerkbar.

 

Aber auch ganz unabhängig von den Jahreszeiten bewege ich mich seit einiger Zeit mehr und mehr weg vom minimalistischen Schwarz-weiß-grau Look. Farbige Wände waren für mich noch vor zwei Jahren undenkbar. Jetzt plane ich nach Rosa im Schlafzimmer und Blau in der Küche ein weitere “richtige” Farbe für die Wohnung. Meine Großeltern freut’s – die haben nämlich schon immer für mehr Farbe in meinem Leben plädiert.

 

 

 

Herbst Wishlist - Memphis Vibes

 

 

 

Auf der Wunschliste geht’s ganz schön bunt zu

 

Auf meine scheinbar nie endende Wunschliste wandern somit immer häufiger Möbel und Accessoires in knalligen Farben. Besonders angetan bin ich von satten Blau- und Grüntönen und auch Rosa steht nach wie vor hoch im Kurs. Die lassen sich auch wunderbar kombinieren. Wie toll würde der rosa Hocker “Schulz” wohl neben dem Laubgrünen Standspiegel “Friedrich” (Beides von Objekte unserer Tage) aussehen?

 

Besonders toll finde ich die Kerzenständer von dem polnischen Designstudio UAU Project. Dieses Kerzenhalter tragen den Namen Endless, da die einzelnen Teile in endlosen Kombinationen zusammengesteckt werden können. Alle Teile kommen aus dem 3D-Drucker. Trotz der vielen verschiedenen Farben stelle ich mir die Kerzenhalter perfekt auf dem grünen Beistelltisch von Nomess vor. Hach.

 

Für den coolen Teppich vom französischen Label MaPoesie habe ich leider so gut wie keinen Platz. Dafür sind unsere Räume leider zu klein. So ein Teppich braucht volle Entfaltungsmöglichkeiten. Vielleicht kann ich ihn ja einfach an die Wand hängen. Das Kissen stammt ebenfalls von MaPoesie und das gibt es auch noch in anderen tollen Farben. Kissen kann man ja nie genug haben, oder?

 

Der Memphis Sessel von Petite Friture kommt aber ganz ohne Kissen aus. Rot ist ja eine der Trendfarben für die nächste Zeit. Ich tue mich noch ein bisschen schwer mit der Signalfarbe. Dabei sieht sie in Kombination mit Rosa einfach nur hinreißend aus.

 

Weil ein paar Ruhepole zwischen all den Farben aber enorm wichtig sind, darf auch etwas schwarz und weiß auf die Wunschliste. Die formschöne Stehleuchte YUH von Louis Poulsen passt einfach überall hin und bringt Ruhe in jede wilde Farbkombination. Genauso auch die brandneue Miniversion des Klassikers PH 5 von Louis Poulsen in Classic White. Die gibt es aber auch in lauter tollen Farbkombinationen.

 

 

 

 

  1. Stehleuchte “YUH” von Louis Poulsen
  2. Teppich mit abstraktem Muster von MaPoesie
  3. Hängeleuchte “PH 5 Mini” von Louis Poulsen in Classic White
  4. Kissen mit grafischem Muster von MaPoesie
  5. Standspiegel “Friedrich” in Laubgrün von Objekte Unserer Tage
  6. 3D gedruckte Kerzenhalter in Knallfarben von UAU Project
  7. Sessel “Hoff” von Petite Friture
  8. Hocker “Schulz” in Rosa von Objekte Unserer Tage
  9. Beistelltisch “Radar” aus Metall von Nomess

 

 

 

 

 

* Links, die mit einem Sternchen markiert sind, sind Affiliate Links. Das heißt, ich bekomme eine minikleine Provision bei Click oder Kauf. Für dich entstehen keinerlei Kosten.



(1) Comment

Carla
2 weeks ago · Reply

Ich freue mich, dass man endlich wieder dazu übergeht, die Wände zu streichen. Ich lebe noch in einer überwiegend weißen Wohnung, aber das ändert sich bald. Nur mein Wohnzimmer ist Grau und diesen Schritt habe ich nie bereut. Wenn ich mich nicht um die Lichtverhältnisse in meiner Wohnung scheeren müßte, dann wäre mein Bad rosa (allerdings nur die Fliesen, habe ich mal bei einer Farbberaterin gesehen und bin seitdem angefixt), mein Schlafzimmer schilfgrün und die Küche dunkelgrau.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Wenn Du kein Bot bist, löse diese kleine Aufgabe: *