DIY, Wohnen, Einrichten und Design aus Köln



Smart Home für jeden: GIRA stellt neues Lifestyle Magazin G-Pulse vor + Verlosung

Category : Tipps · (32) Comments April 8, 2016

[Werbung] Habt Ihr euch schonmal Gedanken um eure Lichtschalter gemacht? Ok, falls Ihr ein Haus gebaut oder renoviert habt wahrscheinlich schon. Ich nicht, bis vor kurzem.

 

Vor dem Umzug in unsere aktuelle Wohnung habe ich mich lediglich darüber aufgeregt, warum jeder einzelne Lichtschalter in der Wohnung anders aussieht oder die Steckdosen andauernd abfallen. Auf den Gedanken, dass es Lichtschalter und Steckdosen in schön gibt bin ich irgendwie nicht gekommen. Das lag eventuell auch daran, dass es eine Mietwohnung war und technische Installation Sache des Eigentümers sind.

 

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

 

In unserer jetzigen Wohnung hat sich der Architekt bei der Sanierung des Hauses von 1890 bei den so banal erscheinenden Lichtschaltern zum Glück Gedanken gemacht. Sehr dezent halten sie sich eher im Hintergrund, dafür sind sie einheitlich und funktionell. Aber er hat sich für Qualität von GIRA entschieden.

 

 

“Der Name Gira steht für moderne Gebäudetechnik mit System, die das Wohnen komfortabler, sicherer und energieeffizienter macht. Dafür bietet Gira intelligente Funktionen und benutzerfreundliche Geräte für die einfache und bequeme Steuerung von Beleuchtung, Heizung und Jalousien sowie von Türkommunikations-, Multimedia- und Sicherheitssystemen. Den richtigen Rahmen für die Integration der verschiedenen Lösungen bieten ausgezeichnete Schalterprogramme mit hohem Designanspruch.”  Quelle: www.gira.de

 

 

Als mich das Traditionsunternehmen GIRA, das dieses Jahr übrigens 111. Geburtstag feiert, zur Leitmesse für Licht- und Gebäudetechnik Light & Building eingeladen hat, war ich zunächst skeptisch. Licht- und Gebäudetechnik und Craftifair – passt das zusammen? Aber ja doch!

 

Bei GIRA gibt es natürlich nicht bloß Lichtschalter und Steckdosen des Standard Systems 55, die wurden übrigens bei uns der Wohnung verbaut. Auf dem riesigen Messestand auf der Light & Building gab es so manche Designhighlights zu entdecken:

 

GIRA_01 GIRA_02 GIRA_03

 

Besonders toll fand ich die Reihe mit dem Namen Esprit – nein, das hat nichts mit der Klamottenmarke zu tun. Diese gibt es in verschiedenen Materialien, aber Linoleum Multiplex war für mich DAS Highlight. Das sieht unheimlich schick aus, fasst sich sehr angenehm an und das beste: natürliche Materialien! Sollten wir irgendwann eine Immobilie kaufen, werden definitiv genau diese Schalter verbaut.

Dazu kommen dann noch Unterputzradios mit Dockingstation fürs Smartphone, eins in das Badezimmer und eins in die Küche. Wie cool ist das denn bitte? Ein Radio in der Wand an dem ich noch mein iPhone aufladen kann. Das Radio kann sogar mit dem Lichtschalter gekoppelt werden, heißt: Licht an, Radio an. Vielleicht kann ich unseren Vermieter von den Vorzügen eines Unterputzradios überzeugen? Vielleicht liest er ja mit? ;-)

 

GIRA_04

 

Weil ich das Radio einfach total finde, habe ich weiter unten eine verdammt coole Überraschung für euch. Aber dazu gleich mehr.

 

Natürlich umfasst das Sortiment von GIRA nicht nur Lichtschalter, Steckdosen und Unterputzradios. Ein Thema, das gerade sehr im Kommen ist und auch schon auf der Internationalen Möbelmesse häufig präsentiert wurde, ist das Smart Home. Das wird bei GIRA ganz groß geschrieben. Doch bis jetzt haben sich hauptsächlich Architekten und Handwerker mit diesem  so vielseitigen Thema beschäftigt. Der Otto-Normal-Verbraucher blieb meistens außen vor. Bis jetzt.

 

 

G-Pulse – das neue Lifestyle Magazin von GIRA für dich

GIRA hat auf der Light & Building erstmals auch das brandneue Lifestyle Magazin G-Pulse vorgestellt. Der Leser bekommt interessante Einblicke in die Bereiche Smart Living, Interior Design, Digital Lifestyle, Trends & Architektur. So werden auch Themen wie Smart Home für Menschen wie dich und mich zugänglicher. Über meine Lieblinge, das Unterputzradio und die Linoleum Schalter gibt es auch schon Artikel bei G-Pulse.

 

Es gibt so viele tolle Möglichkeiten das eigene Zuhause smarter zu machen, das ist nicht nur für Eigentümer interessant. Viele Techniken lassen sich ganz einfach ersetzen oder neu anbringen. Wenn man, wie wir in unserer Wohnung, schon Schalter von GIRA hat, könnte man doch einfach mal die Farbe wechseln.

 

Genau diese unendlichen Möglichkeiten werden dem Leser im Magazin aufgezeigt jedoch ohne dabei zu technisch zu werden. Für mich ist klar: die Technik muss funktionieren und vor allem schön aussehen und zu meinem Interieur passen, dafür ist aber unbedingt Inspiration nötig.

Genau diese Inspiration liefert G-Pulse zum Beispiel mit Artikeln über die Top Design Trends 2016 oder über eine neuartige superschwarze (Un)Farbe.

 

gpulse_screenshot

 

 

 

Gewinne ein Unterputzradio von GIRA

Ich habe euch ja noch eine Überraschung versprochen. Begeistert euch das Unterputzradio von GIRA auch so wie mich? Was ein Glück, denn ich darf ein Exemplar in Reinweiß mit schwarzer Glasbedieneinheit an einen glücklichen Gewinner verlosen. JUHUUU.

 

gira_unterputzradio

 

Was ihr tun müsst?

Hinterlasst mir unter diesem Post einen Kommentar, in dem ihr mir verratet in welchen Raum euer Unterputzradio ziehen dürfte. Wenn ihr den Post auf Facebook teilt, bekommt ihr ein zweites Los, bitte im Kommentar erwähnen und Facebook Namen nennen.

 

Das Gewinnspiel endet am Sonntag, den 24.April 2016 um 23:59. Teilnehmen können alle echten Personen ab 18 Jahren. Der Rechtsweg ist natürlich ausgeschlossen. Das Los entscheidet.

 

 

UPDATE:

 

Gewonnen hat Kerstin mit dem Kommentar Nummer 7. Herzlichen Glückwunsch!

 

Bildschirmfoto 2016-05-03 um 11.11.27

 

 

 

Dieser Artikel ist in Zusammenarbeit mit Convidera entstanden. Vielen Dank!



(32) comments

Maike
1 year ago · Reply

Vielen Dank für die tollen Inspirationen! Wie cool doch so ein Lichtschalter aussehen kann!

Ich hätte so gerne ein Unterputzradio in der Küche. Mit Musik macht doch alles viel mehr Spaß!

Viele Grüße,
Maike

Kerstin
1 year ago · Reply

Ich liebe es, wenn Technik und gutes Design zusammenkommen! Das Radio käme in mein Arbeitszimmer, da fehlt mir noch inspirierende Musik….
Ganz lieben Gruß,
Kerstin

Kerstin Schmied
1 year ago · Reply

Was für ein Zufall: Wir renovieren gerade unser Häuschen mit Schaltern von Gira. So ein Unterputzradio wäre perfekt fürs Bad – Guten-Morgen-Musik zum Wachwerden und Relaxsound in der Badewanne…
Liebe Grüße, Caty

Nadine F
1 year ago · Reply

Ich würde solch ein Radio wahrscheinlich in der Küche unterbringen, beim Schnippeln und Köcheln finde ich Musik immer schön. Nur bin ich meistens zu faul, gleich eine ganze Anlage anzuschmeißen. Da ist das hier schon praktischer :)

Kathrin
1 year ago · Reply

Das ist wirklich klasse, wir haben auch die Schalter von Gira und das Radio würde super dazu passen. Damals haben wir auch lange nach schönen Schaltern die aber nicht zu teuer sind gesucht und sind ziemlich schnell bei Gira gelandet. Das Radio käme ins Schlafzimmer.
Viele Grüße Kathrin

Jutta Schmidt
1 year ago · Reply

Cool, unsre Schalter sind auch von Gira! Da würde das Radio super dazu passen. Ich würde es in der Küche montieren. Daumen drücken…
Liebe Grüße,
Jutta

Kerstin Philipp
1 year ago · Reply

Schöne Schalter, schönes Radio! Das würde perfekt in unsere Küche passen, denn da haben wir auch Gira-Schalter. Und das hässliche Plastikradio könnte endlich wieder in den Keller umziehen…

nicole
1 year ago · Reply

Hui, da würde ich mich MEGA freuen!!! Wir habe schon vor ungefähr 10 Jahre alle Schalter gegen Gira in Edelstahl getauscht. Unkaputtbar!!!! und zeitlos schön. So ein Radio wollte ich schon immer für die Küche haben. Da bin ich bei der Verlosung absolut gerne dabei!

liebe grüße
nicole

Ella
1 year ago · Reply

Wow… das hab ich noch nie gesehen oder davon gehört. Das ist ja mal richtig praktisch und stylisch noch dazu. Wahrscheinlich würde es sich gut in meinem Bad machen grins. Dann könnte wieder gesungen werden unter Dusche grins… Aber ansich würde es sich in jedem Raum gut machen :)
LG Ella

Michelle
1 year ago · Reply

Tolles Teil! Ich würde es mir ins Badezimmer packen. Das ist nämlich so klein das wir keinen richtigen Platz für ein tolles Radio haben :)

Sarah
1 year ago · Reply

Oh das würde ganz bestimmt in die Küche ziehen :) oder vielleicht doch ins Bad?! Denn genau an diesen beiden Orten höre ich liebend gerne Musik… beim Kochen oder beim entspannten Schaumbad :)

Einige Lichtschalter sehen ja aber auch wirklich sehr gut aus. Muss ich mir mal genauer ansehen ;)

LG Sarah

Christiane
1 year ago · Reply

Das Radio sieht wirklich super aus! Ich würde es im Bad installieren, denn ich mache mich am liebsten morgens mit Musik fertig :)
Unsere Schalter sind alle von Gira, daher würde das super passen :)

Viele Grüße,
Christiane

Jessica
1 year ago · Reply

Cooles Teil! Bei mir würde es wahrscheinlich mein Bruder erhalten. Er baut gerade das Dachgeschoss aus und ich würde nur zu gern sein Gesicht sehen, wenn ich damit vor ihm stehe ;) Im Gegenzug dazu muss er mir dann (als gelernter Schreiner) einen Wunsch für meine Wohnung erfüllen!
Bei mir macht das Radio aktuell keinen Sinn, da ich – wie ihr – zur Miete wohne…
Übrigens: Toller Blog und traumhafte Wohnung!!
Liebste Grüße, Jessica

kirsten
1 year ago · Reply

Danke für den tollen Gira-Tipp! Bei uns würde das Unterputzradio zusammen mit gefühlt 1000 neuen Lichtschaltern und Steckdosen ins neue Bad kommen. I need music!

Ruth
1 year ago · Reply

Wow, eine tolle Verlosung!
Ich würde das Radio in meiner Küche installieren, dann kann ich es soweit aufdrehen, dass es sogar auf der Terrasse zu hören ist :)

Liebe Grüße, Ruth

Stephan Müller
1 year ago · Reply

Da ich gerade meine Wohnung komplett saniere bin ich noch flexibel wo ich dieses Radio installieren könnte. Aber ich glaube, in meinem neuen Badezimmer, welches in einer schwarz weiß silber Kombination entstehen wird, würde sich das Radio SUUUUPER machen. Mit Musik morgens fängt der Tag doch gleich viel besser an.

Gruß Stephan

Tom
1 year ago · Reply

Ich habe vor kurzen das ganze Haus mit Gira Schaltermaterial installiert. Leider habe ich verpasst das Radio zumontieren. Wäre aber noch ohne Probleme im Badezimmer nachbaubar.

Fabian
1 year ago · Reply

Da übermorgen unser Holzständerwerk-Häuschen aufgestellt wird, mache ich mir ja schon länger Gedanken über Schalter, Steckdosen und Smarthome…und auch über das Radio habe ich mir schon Gedanken gemacht. Es soll laut Planung je 1 ins Bad / Gäste-WC / Küche und HWR. Wo das Radio aus dem Gewinnspiel landet, ist mir daher egal! Hauptsache ich gewinne ;-) !!!

Manuela Kindel
1 year ago · Reply

Auch wir bauen gerade ein Haus um und haben uns natürlich nach aller Hand umgeschaut, im ganzen Haus sind Gira Steckdosen und Schalter verbaut. …aber auch nur die Standard Lösung da es uns bei 140 Steckdosen ansonsten deutlich zu Teuer geworden wäre. Dieses Radio in unserem neuen Wellnessbadezimmer wäre natürlich der Hammer

Christian Göbel
1 year ago · Reply

Bei mir soll das Radio in unser Gäste-WC.
Seinerzeit habe ich da zwei Steckdosen mehr vorgesehen, schon in weiser Vorraussicht, sie irgendwann gegen ein Radio zu tauschen.
Dann freuen sich auch unsere Besucher über ein solches Radio…

Sarah
1 year ago · Reply

Super System …. haben unser Haus auch mit dem GIRA System saniert…. das Radio ist ja der Knaller !

Vielen Dank für die tolle Inspiration

LG Sarah

Leonie
1 year ago · Reply

Das Unterputzradio wäre perfekt für unsere neue Küche! Beim Kochen zur Musik durch die Gegend tanzen ist doch das schönste :) Würde mich wahnsinnig freuen!

Dietmar
1 year ago · Reply

Für das Bad wäre es ideal, schon morgens beim Zähneputzen Musik und die News des Tages ideal.

Harry und Marion
1 year ago · Reply

Bei uns würde das Unterputzradio definitiv in die Küche kommen.
Dort halten wir uns am meisten auf.

LG

Janni
1 year ago · Reply

am liebsten in die Küche, da spielt die Musik

Andreas76
1 year ago · Reply

Im Bad würde sich das Unterputzradio super machen.

Ronny
1 year ago · Reply

Das Unterputzradio würde in mein Badezimmer ziehen dürfen. :-)

Melanie R
1 year ago · Reply

Ich hätte es gerne unten in den Wohnräumen, da geht das Wohnzimmer in Eßzimmer und Küche über und man hätte in jedem Raum etwas davon. Das wäre ganz fantastisch!

LG, Melanie

Andreas Wladasch
1 year ago · Reply

Hallo guten Tag, das tolle Unterputz-Radio bekäme in meinem Arbeitszimmer einen Ehrenplatz. Es sieht sehr edel aus. MfG und einen schönen Sonntag.

Rosi
1 year ago · Reply

Meine Küche wäre der ideale Ort finde ich.

Markus73
1 year ago · Reply

In meinem Wohnzimmer würde ich gern dieses tolle Unterputzradio installieren.

[…] Nach meinem letzten Artikel über GIRA und das Smarthome bin ich ein wenig auf den Geschmack gekommen ab jetzt häufiger über Technik zu schreiben. […]

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Wenn Du kein Bot bist, löse diese kleine Aufgabe: * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.