DIY, Wohnen, Einrichten und Design aus Köln



Recycling: Von der Plastikflasche zum Kräutertopf

Category : DIY · No Comments February 10, 2013

Als ich mich vor ein paar Tagen über den Haufen Pfandflaschen in der Küche geärgert habe, kam mir der Gedanke, dass man aus diesen Plastikmonstern bestimmt etwas Schönes und auch Nützliches machen könnte.
Die verschiedenen Flaschen haben so schöne Reliefe und Formen, dass es toll aussehen könnte, wenn man ihnen einen matten Anstrich verpassen würde.
Wenn dann noch die Flaschenhälse abgetrennt werden, würden sie einen perfekten Blumentopf abgeben.

Gesagt, getan!
Aus sechs großen Plastikflaschen wurden sechs Kräutertöpfe, auf die man mit Kreide den jeweiligen Kräuternamen schreiben kann.

 

 

Kräutertöpfe

 

 

Anstatt die Flaschen zum nächsten Pfandautomaten, der sie alle zerkleinert, zu bringen, schmücken sie nun die Fensterbank in meiner Küche.
So hat etwas, was ich persönlich als lästig empfinde eine ganz neue Funktion bekommen.Die Farbkombination aus dem matten Schwarz und dem satten Grün finde ich besonders schön, die weisse Kreide macht es perfekt.

Das Couch Mag verleiht in Kürze seinen ersten Award, den COUCH BLOG STAR.
Dafür werden die kreativsten Blogbeiträge zum Thema Nachhaltigkeit gesucht.
Ich habe mich entschieden mich mit diesem Beitrag daran zu beteiligen, da für mich Nachhaltigkeit bereits im eigenen Haushalt anfängt.

Das Beste ist, diese nachhaltig hergestellten Kräutertöpfe könnt Ihr ganz leicht nachmachen.
Hier zeig ich euch wie es geht.

 

Diese Sachen braucht man:

 

 

plasikflaschen

material

So wird es gemacht:

Als erstes werden die vorher gesäuberten Flaschen zersägt.
Achtet darauf wo ihr zum Sägen ansetzt, um Reliefe und Muster nicht zu zerstören.
Bitte nicht verletzen!

säge_mit_plastikflaschen

Eventuelle Unebenheiten an den noch scharfen Kanten werden mit einem Cutter ausgebessert.
Die Oberfläche jeder einzelnen Flasche wird anschließend mit Schleifpapier oder einer alten Nagelfeile etwas angeraut, dann hält der Tafellack besser.
Die Flaschen sollten von Schleifrückständen befreit werden.

angeraut

 

Im nächsten Schritt kann auf die vorbehandelten Flaschen der Tafellack aufgetragen werden.

Sobald die Farbe getrocknet ist, ist in den meisten Fällen ein zweiter Anstrich nötig.
Die Flaschen sollten vor der ersten Beschriftung einige Stunden trocknen gelassen werden.

 

 

tafelfarbe

Jetzt könnt Ihr eure neuen Töpfe nach Belieben bepflanzen, beschriften und verzieren.
Auch ein einzelner Topf kann eine tolle Wirkung haben.

Übrigens würde ich mich sehr über Fotos von Euren fertig gestellten Töpfen freuen!

IMG_7282

Mit diesem Beitrag nehme ich am Couch Blog Star Award zum Thema Nachhaltigkeit teil.



Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Wenn Du kein Bot bist, löse diese kleine Aufgabe: *