DIY, Wohnen, Einrichten und Design aus Köln



Modernes DIY Osterkörbchen mit Eukalyptus und Schleierkraut

Category : DIY · No Comments April 3, 2017

Modernes DIY Osterkörbchen mit Eukalyptus

 

 

 

[Werbung]

 

 

Auch wenn ich ganz und gar nicht religiös bin hat Ostern für mich eine ganz besondere Bedeutung. Seit ich denken kann habe ich fast jedes Osterfest bei meinen Großeltern verbracht. Für meine Schwester und mich war es das Größte mit Opa gefühlt 100 Eier mit Zwiebelschalen zu färben und sie dann am Ostersonntag zu suchen. Natürlich mit der Gewissheit, dass der Osterhase diese Eier versteckt hat und Opa bloß sein Assistent war. Komischerweise war Opa auch der Assistent vom Nikolaus, und vom Weihnachtsmann. Gesucht wurde mal bei strahlendem Sonnenschein und 20 Grad oder auch schon mal bei 0 Grad und einer zentimeterdicken Schneedecke. Bei Regen musste dann das Wohnzimmer als Suchgebiet herhalten.

 

Seit einigen Jahren sind wir nun die Assistenten vom Osterhasen und meine kleine Nichte rennt voller Eifer durch Opas Garten. Gesammelt werden natürlich gefühlt 100 Eier, die in Zwiebelschalen gefärbt wurden. Gäbe es aber nur Eier zu finden, wäre meine Nichte aber ganz schön enttäuscht. Osterhasen und Eier aus Schokolade sind ein Muss. Und weil Lindt nun mal die weltbesten Osterhasen macht, kommt da auch nichts anderes ins Osterkörbchen. Ich wette, wenn meine Nichte diese Lindt Goldhasen mit Leoparden- und Zebraprint findet, wird sie ausflippen.

 

Die neue Animal Print Edition ist eine super coole Alternative zum klassischen Lindt Goldhasen. Am Geschmack hat sich natürlich nichts verändert. Einfach lecker wie eh und je. Ich hab extra für euch probiert :-D

 

 

Eukalyptus geht einfach immer

 

 

Bis die Hasen an Ostern versteckt werden, dürfen sie in meinem selbstgemachten Osterkörbchen wohnen und gut aussehen.
Ich bin ja kein Freund von kitschiger Osterdeko, aber ein bisschen muss schon sein.

Eukalyptus geht einfach immer, auch an Ostern. Also habe ich aus Eukalyptus ein wunderschönes Osterkörbchen gemacht. Etwas Schleierkraut und Seidenpapier dazu, fertig ist die schlichte und moderne Osterdeko. Darin kommt der Lindt Goldhase auch richtig gut zur Geltung.

 

Natürlich zeige ich euch wie ihr euer eigenes modernes DIY Osterkörbchen mit Eukalyptus und Schleierkraut macht. Geht wirklich super einfach und schnell.

 

 

Modernes DIY Osterkörbchen mit Eukalyptus

 

 

Material

 

 

  • Obstkorb aus Draht (ähnliche hier*)
  • einen großen Bund frischen Eukalyptus
  • Schleierkraut
  • etwas Seidenpapier in gewünschter Farbe (hier kaufen*)
  • Bindfaden oder dünner Blumendraht
  • Schere

 

 

Modernes DIY Osterkörbchen mit Eukalyptus

 

 

 

 

 

So geht’s:

 

 

Wichtig ist, dass der Eukalyptus noch einigermaßen frisch ist. Im getrockneten Zustand lässt er sich nicht mehr so gut biegen und kann leicht brechen. Bei dem Schleierkraut ist es nicht schlimm, wenn es bereits etwas trocken ist. Ich finde sogar, dass es dann noch etwas schöner aussieht.

 

 

 

Modernes DIY Osterkörbchen mit Eukalyptus

 

 

 

  1. Nach und nach die Eukalyptuszweige um den Drahtkorb legen und mit Bindfaden oder Blumendraht befestigen. Größere Endstücke der Zweige können in den Korb eingewebt werden, das gibt mehr Stabilität. Unschöne Lücken können gut mit kleineren Zweigen aufgefüllt werden.
  2. Den Boden des Korbes im zweiten Schritt mit Seidenpapier auslegen. Am besten das Seidenpapier vorher einmal gut zusammen knüllen, dann lässt es sich besser zu einem Nest formen. Ruhig mehrere Schichten übereinander legen.
  3. Bei der Farbe des Seidenpapieres sind der Fantasie natürlich keine Grenzen gesetzt, am besten wirken jedoch helle oder pastellige Farben. Auch ein schönes Altrosa kann ich mir zu dem Grün des Eukalyptus sehr gut vorstellen. Ich habe helles Seidenpapier mit goldenen Punkten gewählt; das passt perfekt zu den goldenen Lindt Hasen
  4. Im letzten Schritt werden kleine Zweige vom Schleierkraut einfach zwischen den Eukalyptus gesteckt. Fertig!

 

 

Tipp: das Osterkörbchen würde sich auch wunderbar auf der Tafel einer Hochzeitsfeier machen!

 

 

Modernes DIY Osterkörbchen mit Eukalyptus

 

 

 

Bestückt habe ich das DIY Osterkörbchen nicht nur mit den Lindt Goldhasen, sondern auch mit einigen selbst gefärbten Ostereiern.

Eier können wunderbar mit natürlichen Materialien gefärbt werden. Oben habe ich ja schon die Zwiebelschalen erwähnt, aber auch Rote Beete, Grüner Tee, Heidelbeersaft und Rotkraut eignen sich perfekt zum Färben der Ostereier.

 

 

 

 

Modernes DIY Osterkörbchen mit Eukalyptus

 

 

 

 

Habt ihr besondere Traditionen an Ostern und gibt es bei euch Osterdeko? Ich freu mich auf eure Kommentare!

Bis Bald :-)

 

 

 

Dieser Beitrag entstand in Zusammenarbeit mit Lindt.



Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Wenn Du kein Bot bist, löse diese kleine Aufgabe: *