DIY, Wohnen, Einrichten und Design aus Köln



Magazinliebe: Cut Magazine Nr. 9

Category : Tipps · (3) Comments June 11, 2013

Das Cut Magazine gehört zu der Sorte Magazinen, die man immer wieder hervorkramen kann um sich inspirieren zu lassen.
Für mich ist es sogar das einzige Magazin, bei dem ich auch die älteren Ausgaben regelmässig aufschlage.
Ich bin begeisterte Cut Leserin seit der ersten Stunde und freue mich jedesmal wie ein kleines Kind wenn eine neue Ausgabe erscheint.

Letzte Woche ist die neunte Ausgabe erschienen, und wiedermal ist es eine wahre Freude darin zu schmökern.
Es wird gezeigt wie man schicke Klamotten mit Origamielementen selbst näht. Ich liebe Origami, das werde ich auf jeden Fall ausprobieren.
Das momentan sehr angesagte Material Beton wird ausführlich behandelt, dazu gibt es Anleitungen, wie man seine eigenen Betonteile herstellen kann. Von kleiner Pommesschale bis zum großen Tisch sind einige Beispiele dabei. Da ich mich schon länger ans Betonieren begeben wollte, kommt mir das sehr gelegen.
Wer bei Seidenmalerei an altbackene oder kindliche Motive denkt, sollte ebenfalls mal im aktuellen CUT Magazine blättern. Dort wird nämlich gezeigt, wie man wirklich schicke und moderne Seidenblusen selbst macht.
Natürlich sind auch in dieser Ausgabe wieder tolle Schnittmuster für besondere Klamotten drin.

So genug Lobeslied für die CUT, macht euch selbst ein Bild.
Mehr auf www.cut-magazine.com

Cut_deko_1

Cut_deko_2

Cut_deko_3

Cut_Inhalt_bet

Die Pommesschale werde ich definitiv nachmachen. Die kann ich mir wunderbar als Schmuckschale vorstellen.

Cut_inhalt_ori

Die Bluse rechts im Bild ist mein Favorit, die muss ich unbedingt haben. Sieht ganz schön kniffelig aus.



(3) comments

Friedel
4 years ago · Reply

Ich kenn das Magazin gar nicht, aber es lohnt sich wohl, mal danach Ausschau zu halten! Aber absolut umwerfend finde ich die Lampe! Wo hast Du die denn her? Die ist ein Traum!!!!

THE-LOUDMOUTH
4 years ago · Reply

This looks like such a beautiful magazine! I love how you displayed it too.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Wenn Du kein Bot bist, löse diese kleine Aufgabe: *