DIY, Wohnen, Einrichten und Design aus Köln



Wohnen mit Katzen – Homestory bei Claudetta und ihrer Katze Tigerlily

Category : Living · (4) Comments June 2, 2017

Homestory bei Katzenbesitzern - Claudetta von Doitbutdoitnow // www.craftifair.com

 

 

 

Das Glück mit Katzen zu wohnen

 

 

Wer mit Katzen zusammen wohnt, kann sich glücklich schätzen. Katzen machen ein Zuhause zu einem ganz besonderen Zuhause. Es ist immer jemand da, der dir Gesellschaft leistet. Dich freudig begrüßt oder dich morgend mit einem Schnurren aufweckt. Geht es dir schlecht, macht die Anwesenheit der Katze alles nur noch halb so schlimm. Jeden Tag kannst du dich aufs neue über ihre komischen Eigenarten kaputt lachen. Für uns gibt es nichts Schöneres, als unser Zuhause mit unseren beiden Katern Flocke und Pinkie zu teilen.

 

Aber wie wohnen andere Menschen mit ihren Katzen zusammen? Wie meistern sie die Herausforderung, die Bedürfnisse der Katze und Interieurdesign unter einen Hut zu bekommen. Denn jeder Katzenbesitzer kennt das Dilemma: Katzen stehen total auf Kratzbäume, aber die Dinger gewinnen leider keinen Designpreis. Vor kurzem habe ich zu diesem Thema einen Artikel geschrieben. Hier geht’s zu den “schönsten Katzenmöbeln fernab vom typischen Kratzbaum aka Plüschmonster“.

 

Ich bin neugierig und besuche Katzenbesitzer in ihrem Zuhause. Kürzlich war ich bei Claudetta, die mir ihrem Freund Bash und der herzallerliebsten Miezi Tigerlily in einer Zwei-Zimmer-Altbauwohnung in Berlin-Mitte wohnt. Claudetta schreibt ebenfalls einen tollen Blog über Interieur, Kaffee und Katzen. Check: doitbutdoitnow.blogspot.de

 

 

 

Wer wohnt hier?
Claudetta (Fotografin & Bloggerin bei Doitbutdoitnow) und Bash (Leiter eines Food-Startups) mit Katze Tigerlily (Fliegenfängerin)

Wo?
In Berlin-Mitte

Auf wie vielen Quadratmetern?
66 qm Altbau in einem typischen Berliner Hinterhof

 

 

 

Homestory bei Katzenbesitzern - Claudetta von Doitbutdoitnow // www.craftifair.com

 

Homestory bei Katzenbesitzern - Claudetta von Doitbutdoitnow // www.craftifair.com

 

Homestory bei Katzenbesitzern - Claudetta von Doitbutdoitnow // www.craftifair.com Homestory bei Katzenbesitzern - Claudetta von Doitbutdoitnow // www.craftifair.com

 

 

 

Typisch Katze

 

 

So verschieden Katzen auch sind – jede hat eben ihren eigenen Dickschädel – so haben sie doch alle diese typischen Eigenarten. Willst du eine Katze glücklich machen, gib ihr einen Karton oder eine simple Paketschnur. Die Schüre aus Plastik liebt Tigerlily besonders.

Wer kennt es nicht? Du willst deiner Katze eine Freude machen und bringst so ein mega tolles Spielzeug mit, das auch noch Klimpergeräusche macht. Du freust dich schon total darauf, mit der Katze und dem Spielzeug durch die Wohnung zu wetzen und dann? Die Katze riecht kurz dran, dreht sich verächtlich weg und verlässt den Raum. Einige Zeit später findet Katze ein zusammengeknülltes Papierchen und spielt als gäbe es kein Morgen mehr. Katzen brauchen einfach keine fancy Spielzeuge mit buntem Gebamsel dran.

 

 

 

Homestory bei Katzenbesitzern - Claudetta von Doitbutdoitnow // www.craftifair.com Homestory bei Katzenbesitzern - Claudetta von Doitbutdoitnow // www.craftifair.com

 

 

 

 

5 Dinge die Claudetta nur aus Liebe zu ihrer Katze tut

 

 

  1. Erspäht Tigerlily eine Fliege, die aber außerhalb ihrer Reichweite sitzt wird so lange miaut und wild gestikuliert, bis sie endlich hoch genommen wird. Dann kann sie bequem und ohne große Anstrengung die Beute erlegen.
  2. Beim Heimkommen wird zu allererst die Katze begrüßt.
  3. Nur für Tigerlily wird immer eine Kartoffel mehr gekocht, die sie ganz alleine futtern darf. Die liebt sie über alles!
  4. Mehrmals am Tag bekommt Sie zu hören, wie sehr sie geliebt wird <3
  5. Bei längeren Zugfahrten darf Tigerlily aus der Katzenbox und kann bequem auf dem Schoß mitfahren.

 

 

 

Homestory bei Katzenbesitzern - Claudetta von Doitbutdoitnow // www.craftifair.com Homestory bei Katzenbesitzern - Claudetta von Doitbutdoitnow // www.craftifair.com

 

Homestory bei Katzenbesitzern - Claudetta von Doitbutdoitnow // www.craftifair.com Homestory bei Katzenbesitzern - Claudetta von Doitbutdoitnow // www.craftifair.com

 

 

 

 

Was hilft gegen Katzenhaare?

 

 

Einen besonderen Geheimtipp gegen Katzenhaare konnte ich Claudetta nicht entlocken. Gibt es diesen ultimativen Geheimtipp überhaupt? Tigerlily, die übrigens ein Mix aus Hauskatze und Perser ist, haart einfach nicht viel. (Aus mir spricht der pure Neid)

 

Das könnte vielleicht am Futter liegen, denn die 2 Jährige Katzendame bekommt nur Futter ohne Zucker und ohne Getreide.

 

 

 

 

 

Homestory bei Katzenbesitzern - Claudetta von Doitbutdoitnow // www.craftifair.com Homestory bei Katzenbesitzern - Claudetta von Doitbutdoitnow // www.craftifair.com Homestory bei Katzenbesitzern - Claudetta von Doitbutdoitnow // www.craftifair.com

 

 

 

 

Pflanzen und Katzen – ein ewiges Dilemma

 

 

Tigerlily ist so eine Katze, die Pflanzen und Blumen zum fressen gern hat. In größern Pflanzen scharrt sie auch gerne mal die halbe Erde raus. Blumen in der Vase werden von ihr regelmäßig umgeworfen. Vielleicht mag sie einfach keine Blumen.

 

Um dennoch nicht auf Pflanzen verzichten zu müssen, werden sie einfach an die Decke oder die Wand gehängt. Dort kommt die Katze nicht ran. Alle anderen Pflanzen kommen ins Badezimmer, dort darf die Miezi nämlich nicht rein.

 

 

Kürzlich habe ich zum Thema Katzen und Pflanzen einen Artikel geschrieben. Dort gibt’s noch mehr Tipps für einen katzensicheren Urban Jungle. Link: craftifair.com/wohnen-mit-katzen-und-pflanzen

 

 

 

Homestory bei Katzenbesitzern - Claudetta von Doitbutdoitnow // www.craftifair.com Homestory bei Katzenbesitzern - Claudetta von Doitbutdoitnow // www.craftifair.com Homestory bei Katzenbesitzern - Claudetta von Doitbutdoitnow // www.craftifair.com

 

 

 

Bei schönem Wetter hängt Tigerlily am liebsten den ganzen Tag auf dem Balkon ab.

 

 

 

Homestory bei Katzenbesitzern - Claudetta von Doitbutdoitnow // www.craftifair.com

 

 

 

 

 

Danke liebe Claudetta, dass ich euch besuchen durfte. Ich bin immer noch total verliebt in Tigerlily <3

 

 

 

Folgt Claudetta im Internet:

 

Blog: doitbutdoitnow.blogspot.de

Instagram: doitbutdoitnow



(4) comments

Ach du Liebe – ist sooo schön geworden und sooo viele schöne Tigi Bilder <3
Vielen lieben Dank!!!!

Malmamsell
2 months ago · Reply

So ein schöner Beitrag,es ist so interessant, wie andere Katzenliebhaber die immer gleichen Probleme lösen, vor denen die Gemeinschaft der zweibeinigen Dosenöffner im Dienste ihre Katzen steht!

Jasmin
2 months ago · Reply

Oh das Problem mit den Pflanzen und den Katzen kenne ich auch zu gut, aber der Tipp mit dem Aufhängen ist super! Darauf bin ich noch gar nicht gekommen.
Und die Nummer 1 auf Tigerlillys Liste kenn ich auch zu gut :-D
Ich habe letztens auf Pinterest entdeckt, dass die Katzentoilette in einem Einbauschrank versteckt wurde, sodass die Katze von der Seite durch eine Öffnung reingehen kann, man aber keine unschöne Box mit Streu rumstehen hat, das fand ich super interessant, denn das Klo ist ja optisch noch deutlich schlechter dran, als ein Kratzbaum ;-)

Aimilia
2 months ago · Reply

Jetzt muss ich aber auch wissen welches Futter Tigerlily bekommt! :D

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Wenn Du kein Bot bist, löse diese kleine Aufgabe: * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.