DIY, Wohnen, Einrichten und Design aus Köln



4 Einrichtungstipps für einen kleinen Flur

Category : Living · (10) Comments September 12, 2016

[enthält Werbung] Die meisten Flure sind sehr klein, müssen ohne Tageslicht auskommen und haben viele Türen. Das sind wahrlich nicht die besten Voraussetzungen. Doch sollte der Raum, der am Tag wohl am häufigsten betreten wird nicht vernachlässigt werden. Denn auch Gäste bekommen im Eingangsbereich den ersten Eindruck der Wohnung, und der zählt ja bekanntlich. Doch beim Einrichten des Flures zählt nicht nur die Optik, praktisch und funktional sollte der Flur auch sein.

 

 

Der Flur in unserer Wohnung ist auch besonders klein und die Möglichkeiten sind sehr begrenzt. Ein Glück haben wir eine kleine Abstellkammer in der wir Schuhe und auch Jacken unterbringen können. Dennoch brauchten wir ein paar Möglichkeiten um alltägliche Dinge wie Schlüssel, Geldbörsen und Taschen abzulegen. Und wenn Gäste kommen, sollen sie bequem ihre Jacken aufhängen können.

Vorher war unser Flur eher unwohnlich und die perfekten Einrichtungsgegenstände waren noch nicht gefunden. Jedesmal wenn ich nach Hause kam, ärgerte ich mich darüber, wie ungemütlich der Flur doch ist und es einfach keine Ablagemöglichkeit gibt.

 

 

Einrichtungstipps für kleine Flure VORHER

 

 

 

Ich habe die Herausforderung also angenommen und mir ein Konzept für unseren kleinen Flur überlegt. Dabei waren mir Wohnlichkeit und Funktionalität besonders wichtig. Mit den folgenden Tipps ist mir das ganz gut gelungen.

 

 

 

 

Meine Einrichtungstipps für Wohnlichkeit und Funktionalität in kleinen Fluren

 

 

1)  Bring helle Farben ins Spiel

 

Einrichtungstipps für kleine Flure - www.craftifair.com

 

Helle Farben lassen kleine Räume weiter wirken. Weiß und pastellige Töne wirken nicht so hart und bringen die nötige Wohnlichkeit in den kleinen Flur.

 

Den Raum in halber Höhe zu streichen verleiht diesem eine gewisse Struktur und sorgt gleichzeitig optisch für mehr Höhe. Hätte ich die Wände komplett gestrichen, würde das wahrscheinlich schon zu drückend wirken.

 

Im Eingangsbereich ist eine robuste Farbe, die auch mal abgewischt werden kann essentiell. Ich habe mir für eine Farbe von Designers Guild in der Qualität Perfect Matt Emulsion und dem Farbton Concrete entschieden. Die ist super matt, hoch deckend, schadstoffarm und vor allem abwischbar. Ein 2.5 Liter Eimer hat dicke gereicht.

 

 

 

 

2) Setz auf Möbelstücke mit Funktionalität

 

 

Einrichtungstipps für kleine Flure - www.craftifair.com

 

 

In kleinen Räumen sollten Möbel nicht nur schön sein sondern auch eine praktische Funktion besitzen.

Wir wollten unseren Gästen nicht unbedingt zumuten, ihre Jacken immer in den Abstellraum zu hängen. Der Platz für eine ausladende Garderobe ist aber auch nicht vorhanden.

 

Bei Ambivalenz, einem jungen Unternehmen aus Berlin, habe ich die perfekte Garderobe gefunden: Die Fläpps Garderobe Hillhäng.

Wunderschönes Design, schlicht und super praktisch. Wird die Garderobe gerade nicht gebraucht, hängt dort ein cooles Wandobjekt mit Bergpanorama. Kommen die Gäste, wird Hillhäng einfach ausgeklappt und die Berge bieten Jacken und Schals eine perfekte Aufhängemöglichkeit. Wer kann schon behaupten, in der Großstadt einen Flur mit Blick auf die Berge zu haben?

 

Bei Ambivalenz gibt es noch viele weitere praktische Möbel für kleine Räume.

 

 

 

Einrichtungstipps für kleine Flure - www.craftifair.com

 

 

 

 

3) Nutze die Wände

 

 

Einrichtungstipps für kleine Flure - www.craftifair.com

 

 

Ist in deinem Flur, so wie bei mir, keine Stellfläche vorhanden, nutze die Wände um Stauraum zu schaffen. Als Ablagefläche für Schlüssel, Sonnenbrille und Co. eignen sich schmale Regale wie zum Beispiel das String Pocket perfekt. Ich habe mich für einen kleinen Wandschrank von Ferm Living entschieden, da verschwindet alles drin.

 

Die hölzernen Dots von Muuto funktionieren nicht nur als Wandhaken sondern sind auch ein echter Blickfang. Sie sind platzsparend und können genau dort angebracht werden, wo sie benötigt werden. Außerdem können jederzeit weitere Haken ergänzt werden.

 

 

Gefunden habe ich die Dots und auch das Wandschränkchen übrigens bei Flinders Design, einem Onlineshop für tolle Design Produkte.
In der Kategorie Flur findest du noch viele weitere tolle Produkte für den kleinen Flur.

 

 

 

 

 

Einrichtungstipps für kleine Flure - www.craftifair.com

 

 

Ein schmaler Hocker bietet Sitzfläche um sich die Schuhe zu binden. Meistens lege ich dort aber meine Handtasche ab wenn ich nach Hause komme :-)

 

 

 

Einrichtungstipps für kleine Flure - www.craftifair.com

 

 

 

 

4) Die Deko nicht vergessen

 

 

Einrichtungstipps für kleine Flure - www.craftifair.com

 

 

Bei aller Funktionalität soll die Optik ja nicht leiden. Beim betreten des Flures soll ein wohnliches Gefühl vermittelt werden. Ein Flur eignet sich immer als private Galerie. Ob nun die Ahnengalerie oder moderne Artprints. Kunst an der Wand bringt die persönliche Note in den Raum. Meine Artprints stammen von der talentierten Sarah von Coco Lapine Design.

 

Ohne Pflanzen geht bei mir gar nichts, die dürfen in keinem Raum fehlen. Sie sind einfach die schönste Deko und sorgen für Frische. Auch besonders schöne Taschen oder Tücher funktionieren super als Dekoration.

 

Für die nötige Gemütlichkeit sorgt ein schöner Teppich. Schaut doch mal bei Flinders.

 

 

 

Einrichtungstipps für kleine Flure - www.craftifair.com

 

 

 

Endlich ist unser Flur nicht mehr bloß ein weißer Schlauch ohne jegliche Ablagemöglichkeiten. Falls du planst, deinen Flur umzugestalten, hoffe ich meine Tipps und Anregungen können dir weiter helfen.

 

Wie gefällt dir der Flur nachher?

 

 

 

Einrichtungstipps für kleine Flure - www.craftifair.com Einrichtungstipps für kleine Flure - www.craftifair.com

 

 

 

 

 

Meine Favoriten für den Flur auf Flinders.de

 

 

Favoriten für den kleinen Flur

 

 

  1. Wandspiegel von Hay
  2. Kommode von Muuto
  3. Wandhaken Dots von Muuto
  4. Leiterregal von Zuiver
  5. Standspiegel von Menu
  6. Wandregal von String Furniture
  7. Teppich von Ferm Living
  8. Wandschränkchen von Ferm Living


(10) comments

Hallo und vielen Dank für den Beitrag! Ich fand die Tipps wirklich interessant, besonders die Knöpfe an den Wänden fand ich schön! Und die Pflanzen setzten wirklich tolle Aktzente, das mag ich :) Liebe Grüße, Kathreen von “Mach mal”

Christiane Kürschner
1 year ago · Reply

Liebe Antonia, wieder mal ein sehr schöner Beitrag mit viel Geschmack und kleinen Besonderheiten. Könntest du mir vielleicht sagen wie die große tropische Pflanze in eurer Küche heißt? Suche schon eine Weile vergeblich nach ihr. Liebe Grüße, Christiane

    Antonia von Craftifair
    1 year ago · Reply

    Liebe Christiane,

    vielen Dank für deine lieben Worte :)
    Die Pflanze heisst Monstera Deliciosa, die gibt’s in jedem gut sortierten Blumenladen oder Gartencenter.

    Viele liebe Grüße,
    Antonia

Kathrin
1 year ago · Reply

Ganz tolle Ideen sind da jetzt dabei, vor allem die mit der Wandfarbe, unser Flur ist nur weiß verputzt und anfangs dachte ich der Schmutzradierer für Wände bekommt alles super weg, doch dann betrachtete ich die Wand von der Seite und überall wo ich den Radierer benutzt habe sind jetzt richtig große glänzende Stellen, der Flur muss also dringend mit einer robusteren Farbe gestrichen werden. Die Garderobe mit dem Bergpanorma gefällt mir auch richtig gut, vor allem da man sie nur bei Bedarf ausklappen kann, denn für uns reicht unsere Garderobe aber wenn Gäste kommen wird es eng. Der Flur ist wirklich rundum gelungen.
Viele Grüße Kathrin

malmamsell
1 year ago · Reply

Ich finde die kleine Flurgarderobe zum Einklappen umwerfend. Gerade jüngere Leute, die den Schrank noch nicht so voll haben, kommen damit sehr gut zurecht. Ich gehöre der Generation an, die immer einen Kleiderbügel verwendet und die Sachen auch über Jahre verwendet,da würde man sich schwer tun.
Aber hier paßt das hervorragend hin, dazu grüßt aus jeder Ecke eine schicke Pflanze.

Sanne
1 year ago · Reply

Your blog is so nice!

Antje
1 year ago · Reply

Da sind viele tolle Ideen dabei. Am besten finde ich die Fläpps Garderobe. Die könnte ich mir sogar mit einer schönen, bedrucken Folie gut vorstellen, die die Berge abzeichnet. Da würde dann nochmal richtig Farbe in den Flur bringen.

Gavle
1 year ago · Reply

Tolle Tipps! Ich werde es verwenden. Danke!

Bettina Halmaghiu
1 year ago · Reply

Sehr schön ist der Flur geworden. Was so ein paar Kleinigkeiten verändern können. Richtig toll und mit Liebe zum Detail.
Beste Grüße

Ulrike
1 year ago · Reply

Das ist wirklich wunderschön geworden. Grosses Kompliment
Gerne möchte ich anfragen, was das für ein Bodenbelag ist. Wir sind auch am renovieren und suchen genau das. Herzlichen Dank für die Antwort.

Ulrike

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Wenn Du kein Bot bist, löse diese kleine Aufgabe: *